Eintrag hinzufügen

Im Gästebuch sind 453 Einträge

Seite 16


Eintrag Nummer: 323 Von: Daniel SCh├Ąfer

Weltjugendtag 2005 in K├Âln

Die Wettringer Pfarrgemeinde l├Ądt alle Interessenten zum Infoabend ein.
Die Veranstaltung findet am 18.05. um 20 Uhr im Juzi statt.

Der WJT findet in K├Âln statt und wird von der Katholischen Kirche organisiert. Papst Johannes Paul II hat dieses Treffen ins Leben gerufen, an dem ca. 800.000 junge Menschen aus aller Welt teilnehmen.
Der WJT findet vom 15.8. ┬ľ 21.8. statt.

Wir w├╝rden uns freuen mit einer gro├čen Zahl Wettringer nach K├Âln zu fahren, wir bekommen auch G├Ąste aus anderen L├Ąndern, die in Wettringen n├Ąchtigen werden.

Wir hoffen, dass wir uns am Montag sehen!

Bis dahin

Bernhard Rathmer, Michael Niehues, Thorsten Hendricks und Daniel Sch├Ąfer
 

Datum: 15.04.05     10:14:22  
 


Eintrag Nummer: 322 Von:

Hi Calli,

das ging ja enorm schnell! Super! Unsere Stufe ist wieder durch dich perfekt vertreten! Danke.

Frohe Ostern ├╝brigens noch nachtr├Ąglich an alle!  

Datum: 29.03.05     10:23:30  
 


Eintrag Nummer: 321 Von:

Hmm, ist doch wohl eher Brauchtum, oder? Tja, mein Deutsch sucked in letzter Zeit n wenig.  

Datum: 25.03.05     21:55:39  
 


Eintrag Nummer: 320 Von: Rene

Haallooo!
Bin grad in Deutschland und wollte mal fragen, obs dieses Jahr irgendwo n tolles Osterfeuer gibt, zu dem man gehen k├Ânnte.Um mich mal langsam aber sicher wieder ans deutsche Gebrauchstum zu gew├Âhnen, quasi...  

Datum: 25.03.05     21:54:47  
 


Eintrag Nummer: 319 Von: Eeevaaa

Servus, Ihr Suessen,
wollte mich auch noch mal aus der Latino-Ecke melden. Nach unvergesslichen Monaten in Chile, sitze ich nun schon seit einiger Zeit beim Praktikum in Quito, Ecuador. Kinder, was koennen die hier Salsa tanzen. Wer kommt vorbei uns rockt mit mir?
Eva  

Datum: 24.03.05     02:37:27  
 


Eintrag Nummer: 318 Von:

Hi Calli,

hab mal ne Frage:
Warum steht auf der Seite www.arnold-janssen-gymnasium.de unter Sch├╝ler/Abiturjahrg├Ąnge/abi 2000 nicht unser Logo (winkendes M├Ąnnchen), sondern diese Simpson-G├Âre? Kannst du das nicht vielleicht irgendwann ├Ąndern?
Danke!
 

Datum: 23.03.05     16:18:24  
 


Eintrag Nummer: 317 Von: Weihnachtsfrau

Hi,

suche noch eine/n Mitbewohner/in f├╝r meine neue WG in MS.
Anzubieten h├Ątte ich ein 17,5 qm gro├čes Zimmer.
Bei Interesse und noch mehr Infos zu Preis usw. meldet euch unter meiner eMail-Adresse (siehe Privat!).

Die Weihnachtsfrau  

Datum: 09.03.05     09:22:16  
 


Eintrag Nummer: 316 Von: Sarah

Hallo!
Bin grad seit langer Zeit mal wieder im G├Ąstebuch. Und da heute gleich 3 Leute Geburtstag haben: W├╝nsch' euch alles Gute! Obwohl ich bezweifle, dass jmd. auf seinem Geburtstag um diese Zeit ins G├Ąstebuch schaut ;)
Naja, ansonsten einen lieben Gru├č aus Dortmund und mein Mitgef├╝hl denen, die auch gerade in Dipl., Examens oder sonstwelchen Pr├╝fungen stecken!
Sarah  

Datum: 07.03.05     22:51:02  
 


Eintrag Nummer: 315 Von: Christian Deiters

Hallo zusammen!

Mein Name ist Christian Deiters und ich bin Mitglied der Abiturientia 1999 des AJG.
Ich habe ein Attentat auf diejenigen von euch vor, die (noch) an der Uni M├╝nster studieren:
Ich habe mich im Dezember letzten Jahres an Herrn Dr. Heck mit einer Idee gewandt, die ich gerne an unserer Schule umgesetzt sehen m├Âchte. Die Idee ist nicht neu und wird auch bereits an anderen Schulen unseres Kreises umgesetzt.

Es geht um den Tag der offenen T├╝r der Universit├Ąt M├╝nster, den unsere Oberstufensch├╝ler regelm├Ą├čig besuchen. Allerdings sehen sie sich h├Ąufig einer Vielzahl von Vorlesungen gegen├╝ber, die in ihrer Qualit├Ąt sehr unterschiedlich und f├╝r Sch├╝ler auch nicht gleicherma├čen geeignet sind.
Au├čerdem m├╝ssen sich die Sch├╝ler auf einem zum Teil recht gro├čen und un├╝bersichtlichen Gel├Ąnde zu Recht finden, was nicht nur zeitaufwendig ist, sondern auch schnell die Freude an diesen Tag vergehen lassen kann.
Das dritte Problem ist sicher der fehlende Ansprechpartner vor Ort, der aufkommende Fragen ┬ľ auch allgemeiner Art ┬ľ kl├Ąren kann.

Deshalb m├Âchte ich eine Liste von ehemaligen Sch├╝lern erstellen, die grunds├Ątzlich bereit w├Ąren eine Sch├╝lergruppe am Tag der offenen T├╝r (3. November 2005) mit in ihre Vorlesungen zu nehmen bzw. sich f├╝r sie verantwortlich f├╝hlen.
Konkret k├Ânnte es wie folgt aussehen: Im Vorfeld der Fahrt werden die Sch├╝ler ihren Interessen entsprechend in Gruppen eingeteilt bzw. teilen sich selber ein. Ihr trefft euch dann am sp├Ąteren Vormittag mit dieser Gruppe und geht mit ihr in f├╝r sie geeignete Vorlesungen bzw. sp├Ąter z. B. in die Mensa. Nach ein paar Stunden verabschiedet ihr euch wieder und das war┬ĺs.

Ich glaube, dass das zur Effektivit├Ąt dieses Tages erheblich beitragen wird!
Es w├Ąre sch├Ân, wenn ihr euch bei Interesse bei mir melden k├Ânntet! Noch mal: Es handelt sich um zwei bis drei Stunden im Jahr und ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht verbindlich! F├╝r Fragen stehe ich euch gerne zur Verf├╝gung!

Viele Gr├╝├če aus M├╝nster,

Christian


Christian Deiters
Potstiege 2
48161 M├╝nster
Festnetz +49 (2 51) 8 71 44 62
Mobil +49 (1 51) 15 20 20 01  

Datum: 07.03.05     18:10:13  
 


Eintrag Nummer: 314 Von: Corinna

Vielleicht haben einige von euch schon davon geh├Ârt, dass Herr Scherberich am 9.April am AJG eine Typisierungsaktion f├╝r die DKMS (Deutsche Knochenmarkspender Datei) durchf├╝hren will. Er will vor allem die Sch├╝ler der Jahrgangsstufe 13, aber auch jeden anderen, dazu animieren, sich typisieren zu lassen. Mit ihrer Hilfe k├Ânnen vielleicht Knochenmarkspender f├╝r an Leuk├Ąmie erkrankte Menschen gefunden werden. Das ist eine Sache, die unglaublich wichtig ist!
Ich f├Ąnde es riesig, wenn sich auch aus unserer Stufe viele angesprochen f├╝hlen und sich am 9.April typisieren lassen.
Mehr Infos gibt's auf der AJG-Homepage:
www.arnold-janssen-gymnasium.de
 

Datum: 06.03.05     22:38:47  
 


Seite 16

Seite 1   Seite 2   Seite 3   Seite 4   Seite 5   Seite 6   Seite 7   
Seite 8   Seite 9   Seite 10   Seite 11   Seite 12   Seite 13   Seite 14   
Seite 15   Seite 16   Seite 17   Seite 18   Seite 19   Seite 20   Seite 21   
Seite 22   Seite 23   Seite 24   Seite 25   Seite 26   Seite 27   Seite 28   
Seite 29   Seite 30   Seite 31   Seite 32   Seite 33   Seite 34   Seite 35   
Seite 36   Seite 37   Seite 38   Seite 39   Seite 40   Seite 41   Seite 42   
Seite 43   Seite 44   Seite 45   Seite 46