Eintrag hinzufügen

Im Gästebuch sind 453 Einträge

Seite 28


Eintrag Nummer: 203 Von: Nina E.

Gl├╝ckwunsch,Sr.Nina K. zum bestandenen Examen und zur Stelle in St.Augustin. F├╝r alle die es noch nicht wissen:Bin aus dem Emsland zur├╝ck! Ich arbeite jetzt in der Uni-Klinik in M├╝nster auf der Intensiv-Station. Wohne aber leider nicht in M├╝nster,sondern in Borghorst(vorerst!!!!!).
Katrin,Gl├╝ckwunsch zum Geburtstag und noch einen sch├Ânen Tag,und dir Lars auch noch mal!
├ťbrigens,Werbung in eigener Sache: Soulonly spielt am 31.10. im Jedermann(aber nur kuz aufgrund neuer Besetzung) und am 22.11.im Little John in Rheine.
Bis dann,Nina
 

Datum: 26.10.03     12:31:18  
 


Eintrag Nummer: 202 Von: Corinna

Hallo!
Es ist 21:40 und ich sitze noch immer in der Uni, und zwar bis morgen um neun, seit heute morgen halb neun! Und ich muss alle 2 Stunden Proben nehmen und alle halbe Stunde Abgas kontrollieren. Ist das nicht gemein?? Ich glaub ich studier das falsche!!!  

Datum: 20.10.03     21:40:33  
 


Eintrag Nummer: 201 Von: rechtschreibk├Ânigin verena

...und geschaf.t schreibt man ja immer noch anders...  

Datum: 08.10.03     09:21:36  
 


Eintrag Nummer: 200 Von: verena

juchuh!!!
ich habe den 200. eintrag! da hab ich ja mal richtig wat dolles geschaft... ich genie├če gerade die letzten tage in hamburg. ohne seminararbeiten, nur hamburg und ich. ok, und mein praktikum. aber das macht ja spass, wie gesagt.
liebe gr├╝├če an alle,
verena  

Datum: 08.10.03     09:18:22  
 


Eintrag Nummer: 199 Von: es-pie

Tja, Student m├╝sste man sein, so viel Freizeit, doch Ihr m├╝sst demn├Ąchst auch wiederhin. Ganz im Gegensatz zu mir. Ich war noch nie weg. Urlaub kenne ich nur noch vom H├Âren-Sagen und was Wochenenden sind, das sind die Tage an denen es f├╝r mich die meiste Arbeit gibt.
Ich bin leider nicht wie erhofft nach Dortmund, sondern nach Oberhausen versetzt worden, doch hier gibt es auch viel zu tun.
Der Schichtdienst ist ganz sch├Ân anstrengend, aber man sagt, selbst daran gew├Âhne man sich mit der Zeit. Also, wenn es nach mir ginge, w├╝rde ich liebend gerne wieder an die FH in M├╝nster zur├╝ck und ins sch├Âne M├╝nsterland. Vielleicht mal in ein paar J├Ąhrchen.
Mir geht es auf jeden Fall ganz gut in Dortmund. Ich wohne auch nur einen Steinwurf weit mit Simone zusammen von Christina Artmann und Anne Averberg weg.
Nun denn, studiert noch flei├čig oder reist weiter durch die Weltgeschichte. Man sieht sich bestimmt mal wieder, doch hoffentlich nicht aus dienstlichen Gr├╝nden, wenn ihr mal wieder im Centro einkaufen wart.
Bis dann,
Euer Freund und Helfer

Kommissar REX
 

Datum: 05.10.03     19:50:26  
 


Eintrag Nummer: 198 Von: Daniel Sch├Ąfer

Ja, bei so erfreulichen Nachrichten will ich es nicht vers├Ąumen euch beiden, liebe Ninas, recht herzlich zu gratulieren!
@ Nina K.: Viel Spass in St. Augustin

mfg Daniel Sch├Ąfer

PS: Ey, Koseng du alte Pissflitsche, meldest dich vieleicht mal wieder?  

Datum: 02.10.03     11:37:14  
 


Eintrag Nummer: 197 Von: Nina K.

Hallo Stufe!
Letzte Gr├╝├če aus Datteln! Vorbei ist bei mir der ganze Lern- und Examensstre├č ... ich bin seit Freitag examinierte Kinderkrankenschwester und ziehe n├Ąchste Woche nach Sankt Augustin um. Dort werde ich in der Kinderklinik auf der Intensivstation anfangen zu arbeiten :-)
bis hoffentlich bald mal,
Nina

PS: Besonderen Gru├č und Gl├╝ckwunsch an die andere
Sr.Nina!!!  

Datum: 22.09.03     23:33:00  
 


Eintrag Nummer: 196 Von: Eva

Gria├č Gott, Ihr Liaben,
mei, des wiad a Saugaudi auf der Wiesn. Ihr Buam und M├Ądels, wollts net a zum Oktoberfest kumma? So a ausgelagertes Stufensch├╝tzenfest, gell! Vielleicht suchts Ihr ja noch a Betterl in Minga, um den Rausch auszuschlafen. Meld`s Euch einfach bei mir.
F├╝hrt`s Euch,
Eva  

Datum: 19.09.03     10:03:22  
 


Eintrag Nummer: 195 Von: rene

also auf mich passt die beschreibung perfekt. und jetzt auch noch das geile wetter! ferien sind doch wohl was sch├Ânes...  

Datum: 18.09.03     14:22:13  
 


Eintrag Nummer: 194 Von: sandra

Uuuups, da hab ich wohl was falsch gemacht :-)
Wird nie wieder vorkommen.
Nachtr├Ąglich einen lieben Gru├č an alle flei├čigen deutschen Studenten und nat├╝rlich die arbeitende Bev├Âlkerung unter uns!
Bis denne, Sandra  

Datum: 17.09.03     23:23:19  
 


Seite 28

Seite 1   Seite 2   Seite 3   Seite 4   Seite 5   Seite 6   Seite 7   
Seite 8   Seite 9   Seite 10   Seite 11   Seite 12   Seite 13   Seite 14   
Seite 15   Seite 16   Seite 17   Seite 18   Seite 19   Seite 20   Seite 21   
Seite 22   Seite 23   Seite 24   Seite 25   Seite 26   Seite 27   Seite 28   
Seite 29   Seite 30   Seite 31   Seite 32   Seite 33   Seite 34   Seite 35   
Seite 36   Seite 37   Seite 38   Seite 39   Seite 40   Seite 41   Seite 42   
Seite 43   Seite 44   Seite 45   Seite 46